1949 – 1970

1949 – 1970

Großer Auftritt im TV und in den Nachbarländern

Anfang der 1950er Jahre, im Zuge des Wirtschaftswunders, bahnte sich Jägermeister mit liebevoll gestalteten Anzeigenmotiven mit dem Jägermeister-Dackel seinen Weg in die Herzen der Menschen. Die ARD sendete 1955 erstmals Werbefernsehen und bereits in den 1960er Jahren gab es unter dem Titel „Der Blick durchs Jägermeister-Glas“ die ersten Werbefilme mit „Realaufnahmen von Tieren des deutschen Waldes in freier Wildbahn“ – kombiniert mit Jägermeister-Produktbildern. Etwa zur gleichen Zeit begann das Unternehmen mit dem Export von Jägermeister nach Skandinavien, Österreich sowie in die Beneluxländer.