2006

2006

Das Unternehmen investiert rund 50 Millionen Euro in Verwaltung und Produktion: Am Wolfenbütteler Stammsitz entsteht ein Verwaltungsneubau. Parallel wird der Lagerstandort in Wolfenbüttel-Linden zum Abfüllwerk ausgebaut.